Sie sind nicht angemeldet.

Elektra

Branchen-Insider

  • »Elektra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: München

Beruf: Elekroniktechniker Elektromeister Informatiker: Systementwicklung Heterogene Netzwerke

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. April 2016, 19:52

FIBO 2016 Köln, Hersteller Hapro sehr gute professionelle Solarien aus Holland



HAPRO präsentiert sich auf der FIOBO 2016 als ein sehr guten professionellen seriösen
Solarienhersteller. Wenn Hapro nicht auf der FIOB 2016 vertreten wäre, könnte man dort kaum
professionelle Solarien bewundern. Denn die Luxura- Solarien, entsprechen den Gesetzgebern zu den jeweiligen Länder- Verordnungen und sind direkt erkennbar für Solarienbetriebe entwickelt wurden.

Der fachlich sehr gut informierte und höflich deutschsprachige Hapro- Spezialist, konnte alle Fragen zum Solarium perfekt beantworten. So war zu erfahren, dass die erythemwirksame Bestrahlungsstärke wenig unter 0,3 W/m² eingestellt ist. Damit ist erkennbar, dass die Solarien auch zur deutschen DIN Norm in Bezug zur Bemessungsspannung eingestellt wurden. Die installierten, sehr sachlich funktionell gehaltenen Bedienungseinheiten, entsprechenden Eigenschaften, die ein professionelles Solarium auszeichnen. Eine Sprachausgagenunterstützung zur Bedieneinheit ist ebenfalls intrigiert. Sehr sinnvoll zur UV-Schutzbrille gesehen. Somit besitzen dieseSolarien das Prädikat sehr empfehlenswert. Damit kann die UV-Schutzverordnung zum §4 mit Anlagen insbesondere zur Anlage 5 perfekt umgesetzt werden. Deshalb sehr wertvoll, für alle
Solarienbetriebe in Deutschland.

Bei Hapro findet man kein unsachliches angeben wollen, wie zu den Wörtern wie „Turbo Proformens mit optimalem 0,3 Anschlag“ usw. …
das dadurch auch ein sehr seriöser Hersteller erkannt werden muss.

Luxura Solarien sind die eindeutigen, selbstbewussten professionellen Produkte für Solarienbetriebe aus Holland. Das in coolem Design verpackte Solarium sorgt für außergewöhnliche Bräunungserlebnisse, so die weiteren Angaben hierzu. Dem man auch direkt zustimmen muss. Das sind zeitlos schöne perfekt verarbeitete Solarien und somit eine Bereicherung für jeden Betrieb.
Jede Investition mit Hapro Solarien, ist ohne wenn und aber, gerechtfertigt. :thumbup:

Ich hatte vergessen zu fragen, ob die Luxura- Solarien, auch mit unterschiedlicher Erythemwirksamkeit geliefert werden können. Das wäre zum professionellen begegnen der Nutzerwünsche zu Bestrahlungs- Minuten
von entscheidender Bedeutung für jeden Betrieb. Immer in Bezug zu den fünf Dosierungsstufen zur Bräunungs Serie für zehn Bestrahlungen...

Den Namen vom Hapro Speziallisten habe ich vergessen. Deshalb an dieser stelle, man kann mich unter rst(at)digcom.de jederzeit erreichen. Dann könnte zu Weiterem, alles erfragt und besprochen werden. Denn wir haben Kunden in Holland und Belgien.




Elektra

Branchen-Insider

  • »Elektra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: München

Beruf: Elekroniktechniker Elektromeister Informatiker: Systementwicklung Heterogene Netzwerke

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. April 2016, 17:12

Hapro als Vorbild



Jedem wird dadurch deutlich, das es wenigstens einen Solarienhersteller in Europa gibt, der Solarien zur den gesetzlichen Anforderungen liefern kann.

Zumindest können dann von den Verantwortlichen direkt erkannt werden, dass es umsetzbar ist und den Forderungen genüg getan
wurde. Der Beweis hierzu wird von Hapro geliefert.